Die Besten

Matratzen

Im Test 2018

Home > Thomas die Matratze aus Visco-Gelschaum Test

Thomas die Matratze aus Visco-Gelschaum Test

Produktbewertung

Aufbau & Liegekomfort

Produktmerkmale

Auswahl

Preis/Leistung

Gesamt
bewertung

Die Welt der Matratzen bietet eine Reichhaltigkeit an Namen, die eher an Personen denn an Bettbestandteile erinnern. Beispielhaft seien hier Emma, Eve und Nanni genannt. Fast noch etwas skurriler finden wir aber den Namen dieser Kaltschaummatratze: Thomas die Matratze aus Visco-Gelschaum. Aber wie schlägt sich der Hahn im Korb der meist weiblichen Namen unter den Matratzen in unserem Matratzen Test? Genau dies erfahren Sie in unserem Thomas die Matratze Test.

Thomas die Matratze aus Visco-Gelschaum kompakt


Sie sind ein Freund (oder eine Freundin) der wenigen Worte? Kein Problem: hier kommt Thomas kompakt. Mit wenigen Worten listen wir Ihnen die größten Vor- und Nachteile von Thomas die Matratze aus Visco-Gelschaum auf.

Thomas die Matratze

  • Matratzenart: Kaltschaum
  • Material: Kaltschaum + Visco-Gelschaumauflage
  • Schichten: 3
  • Härtegrad: H2.5
  • Liegezonen: k. A.
  • Gewichtsbereich: Für alle
  • Allergiker-geeignet: Ja
  • Größe (Breite; Länge): 80 – 200 cm; 190 – 200 cm
  • Matratzenhöhe: 26 cm
  • Gewicht (90 x 200 cm): 16 kg
  • Raumgewicht: k. A.
  • Bezugsmaterial: Doppeltuch 100% Polyester, 160g/m² – versteppt mit 2 cm Hypersoft-Schaum
  • Bezug waschbar: Bis 60 °C
  • OEKO-TEX: k. A.
  • Für Säuglinge geeignet: k. A.
  • Garantie: k. A.
  • Probeschlafen: 100 Tage
  • Aufbau: Sehr gut
  • Produktmerkmale: Sehr gut
  • Liegekomfort: Sehr gut
  • Auswahl: Gut
  • Preis/Leistung: Gut

Vorteile der Thomas die Matratze aus Visco-Gelschaum

  • angemessener, günstiger Preis
  • sehr hochwertige Zusammensetzung
  • Belüftungssystem
  • 100 Tage Probeschlafen
  • ein Härtegrad für die meisten passend
  • vom Institut „Ergo Support“ überprüft und mit gut bestätigt

Nachteile der Thomas die Matratze aus Visco-Gelschaum

  • nur ein Härtegrad
  • keine Sondergrößen

Aufbau der Matratze


Thomas die Matratze hat einen vierstufigen Matratzen-Aufbau, bei dem hochwertige und innovative Materialen wie Gelschaum, Hypersoftschaum und Kaltschaum eingesetzt werden. Sie besteht aus einem hochwertigen Komfortschaumkern mit 16 cm Höhe. Auf diesem ist zudem noch für den zusätzlichen Liegekomfort 4 cm Kaltschaum mit Schulterkomfortzone sowie eine Premium Visco-Gelschaumauflage mit 4 cm Höhe sowie einer Gel-Auflage mit hypersofter Komfortlage aufgetragen. Dies ergibt am Ende eine Kaltschaummatratze mit einer Gesamthöhe von 26 cm. Damit ist dieses Modell auf jeden Fall sehr komfortabel und eignet sich nicht nur zur Verwendung mit einem normalen Bett mit einem Lattenrost, sondern auch als Gästebett auf dem Boden liegend oder als Auflage für ein Bett Marke Eigenbau aus Paletten oder anderen Baustoffen.

Produktmerkmale


Der vierstufige Aufbau der Kaltschaummatratze Thomas die Matratze aus Visco-Gelschaum kann in unserem Matratzen Test nicht nur durch den hohen Liegekomfort überzeugen. Auch das Belüftungssystem ist ausgeklügelt und sorgt für eine optimale Belüftung. In allen vier Schichten des Matratzenkerns befinden sich spezielle Hohlräume. Diese sind zum einen bereits im offenporigen Kaltschaum selbst integriert, werden aber zum anderen auch noch durch Komfortbohrungen und Stanzungen eingebracht. In diesen Hohlräumen kann permanent Luft zirkulieren. So werden die überschüssige Wärme und Flüssigkeit abgeleitet. Denn mit jeder Bewegung, die Sie im Schlaf auf Thomas die Matratze machen, aktivieren Sie selbst das Belüftungssystem und sorgen für eine Luftzirkulation. Das sorgt für ein angenehm trockenes Schlafklima, was wiederum zu einem erholsamen und gesunden Schlaf wichtig ist. Außerdem verhindert dies das Bilden von Milben, da diese ein warmes und feuchtes Klima bevorzugen. Ein weiterer Pluspunkt für die Hygiene.

Diese gilt es auch beim Bezug zu notieren. Dieser ist besonders pflegeleicht, da er mit dem eingenähten und teilbaren 4-seitigen Reißverschluss einfach abgenommen werden kann. Dann können Sie ihn bei bis zu 60 °C in der Waschmaschine wieder schön sauber und rein waschen. Die Bezüge einiger Konkurrenten sind im Vergleich nur mit maximal 40 °C waschbar, was gerade bei hartnäckigen Flecken nicht immer ausreichend sein muss.

Ausgezeichnet ist zudem die Qualität der Matratze, wie das Institut Ergo Support überprüft und mit gut bestätigt hat. Die Matratze wurde auf ihre Dauerhaltbarkeit getestet und hat sich in der Simulation von 10 Jahren Alltagsgebrauch mit sehr gutem Ergebnis bewährt. Dank 100 Tage Probeschlafen können Sie sich zudem zuhause von den Qualitäten von Thomas überzeugen, da Sie mehr als drei Monate Zeit haben, die Kaltschaummatratze in aller Ruhe im eigenen Bett zu testen. Sind Sie dann nicht zu 100 Prozent zufrieden, erhalten Sie Ihr Geld beanstandungslos zurück.

Größen und Härtegrade


Die Kaltschaummatratze Thomas die Matratze aus Visco-Gelschaum erhalten Sie nur mit dem Härtegrad HG 2.5. Dieser steht für eine mittlere Festigkeit und ist damit recht universell einsetzbar. Einen speziellen Gewichtsbereich gibt der Hersteller leider nicht an. Nach unseren Erfahrungen und Einschätzungen sollte sie aber für Personen bis um die 100 kg gut geeignet sein.

Thomas die Matratze kommt für Sie allerdings nur in Frage, wenn Ihr Bett 2 m lang ist. Denn diese Kaltschaummatratze gibt es nur mit einer Länge von 200 cm. Somit schauen Besitzer eines kürzeren Bettes mit 190 cm Länge (hier gibt es nur die Größe 90 x 190 cm) oder sehr große Menschen mit einem Bett in Überlänge (200 cm oder 220 cm) in die Röhre. Bei der Breite haben Sie hingegen eine größere Auswahl. Hier stehen die üblichen Breiten 80 cm, 90 cm, 100 cm, 120 cm, 140 cm, 160 cm, 180 cm und sogar 200 cm zur Wahl. Ab einer Größe 160 x 200 cm erhalten Sie zwei Kerne in einem Bezug. Bei einer Matratze 140×200 cm schlafen Sie auch zu zweit ohne Ritze.

Für wen ist die Thomas die Matratze aus Visco-Gelschaum geeignet?


Thomas die Matratze aus Visco-Gelschaum ist sehr vielseitig einsetzbar. Durch ihre spezielle und hochwertige Zusammensetzung passt sie für sehr viele Schlaftypen und Gewichtsklassen. Solange Sie nicht deutlich über 100 kg wiegen oder es bevorzugen, sehr hart zu liegen, sollten Sie Freude und angenehme Nächte mit Thomas haben.

Preis-/Leistungsverhältnis


Thomas die Matratze aus Visco-Gelschaum kostet in unserer Vergleichsgröße 90 x 200 cm 249 Euro. Damit ist dieses Modell trotz seiner hochwertigen Zusammensetzung recht günstig. Sie liegt preislich auf dem gleichen Niveau wie die zweitplatzierte Matratze aus unserem Matratzen Test, die Emil KS 7-Zonen-Ortho-cel-Kaltschaumkern-Matratze. Insgesamt liefert Thomas die Matratze aus Visco-Gelschaum hier eine sehr gute Preis-/Leistung, die nur noch von der deutlich günstigeren, aber auch nicht ganz so hochwertig zusammengesetzten Markenmatratze Ravensberger Orthopädische 7-Zonen HR Kaltschaummatratze, unserem Preis-/Leistungssieger, unterboten wird.

Unser Fazit zum Thomas die Matratze aus Visco-Gelschaum Test


Unser Ergebnis dieses Kaltschaummatratze Test: Gehen Sie mit Thomas ins Bett. Nein, wir wollen Sie natürlich nicht zum Fremdgehen überreden (wenn Ihr Mann nicht Thomas heißt), sondern meinen damit nur Thomas die Matratze aus Visco-Gelschaum. Diese Kaltschaummatratze konnte sich in unserem Matratzen Test gegen die Konkurrenz durchsetzen und ist unser Matratzen Testsieger im Kaltschaummatratzen Test. Eine sehr gute Zusammensetzung für einen perfekten Liegekomfort und damit ruhige und erholsame Nächte – und das zum angemessen und recht günstigen Preis.

Kommentare


There are no comments available.

Neueste Testberichte