Die Besten

Matratzen

Im Test 2018

Home  >  Die 5 besten Taschenfederkernmatratzen im MEGATEST 2018

Die 5 besten Taschenfederkernmatratzen im MEGATEST 2018

Kriterium / Modell TESTSIEGER#Schlaraffia Viva Plus Aqua Taschenfederkern Plus Matratze Neue Technologie#AM Qualitätsmatratzen Hochwertige 7-Zonen Taschenfederkernmatratze Preis/Leistung#Traumnacht 4-Star Orthopädische 7-Zonen Tonnentaschenfederkern-Matratze #Verapur Schlafsysteme Classik TFK #f.a.n. Frankenstolz 7-Zonen Tonnentaschenfederkern-Matratze f.a.n Happy T
TESTERGEBNIS 95% 95% 92% 92% 89%
Matratzenart

23+ Bewertungen

138+ Bewertungen

147+ Bewertungen

167+ Bewertungen

251+ Bewertungen

Matratzenart Kombination aus Taschenfederkern und Matratzen BULTEX®-Dämpfungselementen Taschenfederkernmatratze Tonnentaschenfederkern Tonnentaschenfederkern
Material Auflage BULTEX®plus-Komfortauflage Komfortschaum Kaltschaum Komfortschaum Nadelfilz Thermofill
Schichten 2 2 2 2 2
Härtegrad H2 und H3 H2 bis H4 H2, H3 und H4 H2 und H3 H2
Liegezonen 7 7 7 7 7
Gewichtsbereich bis 80 kg; 80 kg bis 110 kg bis 80 kg; 80 kg bis 110 kg; ab 110 kg Breit gefächert 50 kg bis 80 kg; 80 kg bis 110 kg Bis 80 kg
Allergiker-geeignet Ja Ja Ja Ja Ja
Größe (Breite; Länge) 80 – 160 cm; 200 cm 80 – 200 cm; 200 cm 80 – 200 cm; 190 – 200 cm 80 – 180 cm; 190 – 220 cm 80 – 140 cm; 190 – 200 cm
Matratzenhöhe 17 cm 25 cm 20 cm 21 cm 18 cm
Gewicht (90 x 200) 20 kg k. A. 19 kg 14 kg 16 kg
Raumgewicht k. A. k. A. k. A. 31 kg/m³ k. A.
Bezugsmaterial Care Cotton®-Bezug Tencel mit versteppter Klimafaser (400 g/m²) Klimafaser Doppeltuch mit 220gr/m² und ist mit Dacron® Hohlfaser 200gr/m² Doppeltuch
Bezug waschbar bis Bis 60° C Bis 60° C Bis 60 °C Ja Ja
OEKO-TEX k. A. Standard 100 Standard 100 Standard 100 Standard 100
Für Säuglinge geeignet k. A. Ja Ja Ja Ja
Garantie k. A. k. A. k. A. k. A. k. A.
Probeschlafen k. A. 30 Tage k. A. k. A. k. A.
Aufbau Sehr gut Sehr gut Gut Gut Ok
Produktmerkmale Sehr gut Gut Gut Gut Gut
Liegekomfort Sehr gut Sehr gut Gut Gut Ok
Auswahl Gut Gut Gut Sehr gut Ok
Preis/Leistung Gut Gut Sehr gut Gut Sehr gut
ZUM PRODUKT Jetzt Kaufen bei Amazon > Jetzt Kaufen bei Amazon > Jetzt Kaufen bei Amazon > Jetzt Kaufen bei Amazon > Jetzt Kaufen bei Amazon >
TESTBERICHT Testbericht lesen Testbericht lesen Testbericht lesen Testbericht lesen Testbericht lesen

Die 5 besten Taschenfederkernmatratzen

Schlaraffia Viva Plus Aqua Taschenfederkern Plus Matratze

AM Qualitätsmatratzen Hochwertige 7-Zonen Taschenfederkernmatratze

Traumnacht 4-Star Orthopädische 7-Zonen Tonnentaschenfederkern-Matratze

Verapur Schlafsysteme Classik TFK

f.a.n. Frankenstolz 7-Zonen Tonnentaschenfederkern-Matratze f.a.n Happy T

Federkernmatratzen sind die klassischste Form der Matratzen. Aber auch heute haben sie durchaus noch ihre Daseinsberechtigung, bieten sie doch gegenüber den Kaltschaummatratzen und Visco Matratzen verschiedene Vorteile. Zudem ist eine Federkernmatratze auch nicht gleich eine Federkernmatratze, da es heutzutage verschiedene Formen gibt, z. B. die Taschenfederkern- und die Tonnentaschenfederkernmatratze. Aber was zeichnet sie aus und vor allem welches sind die besten Federkernmatratzen. Dies und vieles mehr klärt unser Taschenfederkernmatratze Test.

Die besten Taschenfederkernmatratzen aus unserem Matratzen Test

Sie suchen dringend eine neue Matratze, weil Ihre alte schon so dermaßen durchgelegen ist? Und Sie interessiert nur die Antwort auf die Frage „Welche Matratze ist die beste“? Kein Problem! In der folgenden Tabelle finden Sie die 5 besten Taschenfederkernmatratzen und Tonnentaschenfederkernmatratzen aus unserem Matratzen Test.

Nachdem Sie mit der oben eingebundenen Tabelle nun einen Überblick über die besten Federkernmatratzen erhalten haben, stellen wir Ihnen nun die 5 besten Federkernmatratzen etwas genauer vor. Ausführliche Informationen erhalten Sie in den einzelnen Testberichte, die wir direkt verlinkt haben.

#1

Unser Testsieger: Schlaraffia Viva Plus Aqua Taschenfederkern Plus Matratze


Auch wenn uns Markennamen eigentlich nicht so wichtig sind, führt in unserem Taschenfederkernmatratze Test kein Weg an der Schlaraffia Viva Plus Aqua Taschenfederkern Plus Matratze vorbei. Sie bietet eine ausgefeilte Mischung aus Taschenfederkern und Matratzen BULTEX®-Dämpfungselemente im Hüftbereich und 7 Liegezonen für ein sehr gutes Liegegefühl. Die Kernhöhe beträgt ca. 12 cm und wird auf beiden Seiten von ca. 25 mm dicken Feinpolstern umschlossen. Kleine Minuspunkte sind die nur zwei Härtegrade (H2 und H3) und das Fehlen von Überlängen. Diese bieten aber auch die meisten anderen Konkurrenten kaum, sodass es am Ende zum Testsieg für die Schlaraffia Viva Plus Aqua Taschenfederkern Plus Matratze reicht – vor allem dank dem hochwertigen Aufbau und dem sehr hohen Liegekomfort.

Produktinformation:

  • Matratzenart: Kombination aus Taschenfederkern und Matratzen BULTEX®-Dämpfungselementen
  • Material: BULTEX®plus-Komfortauflage
  • Schichten: 2
  • Härtegrad: H2 und H3
  • Liegezonen: 7
  • Gewichtsbereich: bis 80 kg; 80 kg bis 110 kg
  • Allergiker-geeignet: Ja
  • Größe (Breite; Länge): 80 – 160 cm; 200 cm
  • Matratzenhöhe: 17 cm
  • Gewicht (90 x 200 cm): 20 kg
  • Raumgewicht: k. A.
  • Bezugsmaterial: Care Cotton®-Bezug
  • Bezug waschbar: Bis 60° C
  • OEKO-TEX: k. A.
  • Für Säuglinge geeignet: k. A.
  • Garantie: k. A.
  • Probeschlafen: k. A.
  • Aufbau: Sehr gut
  • Produktmerkmale: Sehr gut
  • Liegekomfort: Sehr gut
  • Auswahl: Gut
  • Preis/Leistung: Gut

Vorteile:

  • Mischung aus Taschenfederkern und Matratzen BULTEX®-Dämpfungselemente
  • 7 Liegezonen
  • gute Körperunterstützung
  • für Allergiker geeignet

Nachteile:

  • recht hoher, aber gerechtfertigter Preis
  • nur 2 Härtegrade

#2

Die Zweitplatzierte: AM Qualitätsmatratzen Hochwertige 7-Zonen Taschenfederkernmatratze


Dem Testsieger in kaum etwas nachstehend ist die AM Qualitätsmatratzen Hochwertige 7-Zonen Taschenfederkernmatratze. Auch sie bietet einen hochwertigen Aufbau mit 480 Federn pro 2 m² und einem hochwertigen Mantel aus Komfortschaum. Das Liegegefühl ist ebenfalls großartig, unter anderem dank der 7 fein abgestimmten Zonen mit Schulterkomfortzone und Lordoseunterstützung. Preislich liegt die AM Qualitätsmatratzen Hochwertige 7-Zonen Taschenfederkernmatratze auf dem gleichen Niveau wie der Testsieger von Schlaraffia Matratzen, dem sich die diese Taschenfederkernmatratze knapp geschlagen geben muss.

Produktinformation:

  • Matratzenart: Taschenfederkernmatratze
  • Material: Komfortschaum
  • Schichten: 2
  • Härtegrad: H2 bis H4
  • Liegezonen: 7
  • Gewichtsbereich: bis 80 kg; 80 kg bis 110 kg; ab 110 kg
  • Allergiker-geeignet: Ja
  • Größe (Breite; Länge): 80 – 200 cm; 200 cm
  • Matratzenhöhe: 25 cm
  • Gewicht (90 x 200 cm): k. A.
  • Raumgewicht: k. A.
  • Bezugsmaterial: Tencel mit versteppter Klimafaser (400 g/m²)
  • Bezug waschbar: Bis 60° C
  • OEKO-TEX: Standard 100
  • Für Säuglinge geeignet: Ja
  • Garantie: k. A.
  • Probeschlafen: 30 Tage
  • Aufbau: Sehr gut
  • Produktmerkmale: Gut
  • Liegekomfort: Sehr gut
  • Auswahl: Gut
  • Preis/Leistung: Gut

Vorteile:

  • 480 Federn pro 2 m²
  • hochwertiger Bezug
  • für Allergiker geeignet
  • Made in Germany
  • 30 Tage Probeschlafen
  • Öko-Tex Standard 100

Nachteile:

  • recht hoher, aber gerechtfertigter Preis

AM Qualitätsmatratzen Hochwertige 7-Zonen Taschenfederkernmatratze

#3

Der Preis-Leistungssieger: Traumnacht 4-Star Orthopädische 7-Zonen Tonnentaschenfederkern-Matratze


Die Traumnacht 4-Star Orthopädische 7-Zonen Tonnentaschenfederkern-Matratze ist, der Name verrät es bereits, eine hochwertige Tonnentaschenfederkern Matratze. Sie ist mit einem 500er Tonnentaschenfederkern sowie einer atmungsaktiven Komfortauflage aus Kaltschaum ausgestattet und rund 20 cm dick. Auch der Bezug ist hochwertig und natürlich waschbar. Trotz der guten Verarbeitung und Ausstattung der nach Öko-Tex Standard 100 zertifizierten Tonnentaschenfederkernmatratze ist dieses Modell mit einem Kaufpreis von rund 150 Euro in der Referenzgröße 90 x 200 cm günstig – und damit unser Preis-/Leistungssieger im Taschenfederkernmatratze Test.

Produktinformation:

  • Matratzenart: Federkernmatratze
  • Material: 500er Tonnentaschenfederkern, Kaltschaum
  • Schichten: 2
  • Härtegrad: H2, H3 und H4
  • Liegezonen: 7
  • Gewichtsbereich: Breit gefächert
  • Allergiker-geeignet: ja
  • Größe (Breite; Länge): 80 – 200 cm; 190 – 200 cm
  • Matratzenhöhe: 20 cm
  • Gewicht (90 x 200 cm): 19 kg
  • Raumgewicht: k. A.
  • Bezugsmaterial: Klimafaser
  • Bezug waschbar: Bis 60 °C
  • OEKO-TEX: Standard 100
  • Für Säuglinge geeignet: Ja
  • Garantie: k. A.
  • Probeschlafen: k. A.
  • Aufbau: Gut
  • Produktmerkmale: Gut
  • Liegekomfort: Gut
  • Auswahl: Gut
  • Preis/Leistung: Sehr gut

Vorteile:

  • Günstiger Preis
  • hochwertige Tonnentaschenfederkernmatratze
  • 7 Liegezonen
  • orthopädische Matratze auch bei Rückenschmerzen
  • drei Härtegrade
  • viele verschiedene Größen
  • Oeko-Tex Standard 100

Nachteile:

  • keine Härtegrade H1 und H5 erhältlich

Traumnacht 4-Star Orthopädische 7-Zonen Tonnentaschenfederkern-Matratze

#4

Für Allergiker: Verapur Schlafsysteme Classik TFK


Besonders gut für Allergiker und im Schlaf stark schwitzende Personen ist die Verapur Schlafsysteme Classik TFK geeignet. Diese 21 cm hohe Tonnentaschenfederkernmatratze besteht aus einem Kern aus Tonnentaschen (409 Stück bei einer 90×200 Matratze) und einer 3 cm hohen Komfortschaumabdeckung. Die 7 Liegezonen sorgen für einen guten Schlaf, ein angenehmes Klima und eine Erholung für den Rücken. Auch sonst kann diese Tonnentaschenfederkernmatratze mit ihren Eigenschaften in unserem Test punkten, ist unter anderem Öko-Tex Standard 100 zertifiziert. Der Preis ist mit rund 140 Euro (90×200 cm Matratze) ebenfalls absolut in Ordnung. Am Ende reicht es aber nur für den vierten Platz, da die davor platzierten Matratzen noch etwas mehr Schlafkomfort bieten. Dennoch eine gute Matratze, die wir uneingeschränkt empfehlen können.

Produktinformation:

  • Matratzenart: Tonnentaschenfederkern
  • Material: Komfortschaum
  • Schichten: 2
  • Härtegrad: H2 und H3
  • Liegezonen: 7
  • Gewichtsbereich: 50 kg bis 80 kg; 80 kg bis 110 kg
  • Allergiker-geeignet: Ja
  • Größe (Breite; Länge): 80 – 180 cm; 190 – 220 cm
  • Matratzenhöhe: 21 cm
  • Gewicht (90 x 200 cm): 14 kg
  • Raumgewicht: 31 kg/m³
  • Bezugsmaterial: Doppeltuch mit 220gr/m² und ist mit Dacron® Hohlfaser 200gr/m²
  • Bezug waschbar: Ja
  • OEKO-TEX: Standard 100
  • Für Säuglinge geeignet: Ja
  • Garantie: k. A.
  • Probeschlafen: k. A.
  • Aufbau: Gut
  • Produktmerkmale: Gut
  • Liegekomfort: Gut
  • Auswahl: Sehr gut
  • Preis/Leistung: Gut

Vorteile:

  • günstiger Preis
  • gut für Allergiker geeignet
  • auch für stark schwitzende Personen geeignet
  • waschbarer Bezug
  • ÖKO-TEX Standard 100

Nachteile:

  • weniger Federn als andere Modelle
  • nur 2 Härtegrade (H2, H3)

#5

Die Günstige: f.a.n. Frankenstolz 7-Zonen Tonnentaschenfederkern-Matratze f.a.n Happy T


Wenn für Sie vor allem zählt, dass Sie Ihre neuen Matratzen günstig kaufen können, dann führt kein Weg an der f.a.n. Frankenstolz 7-Zonen Tonnentaschenfederkern-Matratze f.a.n Happy T vorbei. Denn diese Matratze mit Tonnentaschenfederkern kostet in unserer Referenzgröße (90 x 200 cm) nur rund 90 Euro. Letztendlich ist sie am Ende aber nicht ganz so hochwertig ausgestattet, was bei dem Preis aber auch kein Wunder ist. Dennoch bietet sie unter anderem 7 Liegezonen und ist Öko-Tex Standard 100 zertifiziert. Eine gute Matratze zu einem sehr guten Preis, die sich z. B. auch gut als Gästematratze macht. Allerdings gibt es dieses Modell leider nur mit dem Härtegrad H2, sodass sie für viele nicht in Frage kommt. Denn Sie sollten bei einem Körpergewicht über 80 kg nicht zu diesem Modell greifen, nur weil sie so besonders günstig ist. Der richtige Härtegrad zum Wohl Ihres Rückens sollte Ihnen wichtiger als der Kaufpreis sein.

Produktinformation:

  • Matratzenart: Tonnentaschenfederkern
  • Material: Nadelfilz Thermofill
  • Schichten: 2
  • Härtegrad: H2
  • Liegezonen: 7
  • Gewichtsbereich: Bis 80 kg
  • Allergiker-geeignet: Ja
  • Größe (Breite; Länge): 80 – 140 cm; 190 – 200 cm
  • Matratzenhöhe: 18 cm
  • Gewicht (90 x 200 cm): 16 kg
  • Raumgewicht: k. A.
  • Bezugsmaterial: Doppeltuch
  • Bezug waschbar: Ja
  • OEKO-TEX: Standard 100
  • Für Säuglinge geeignet: Ja
  • Garantie: k. A.
  • Probeschlafen: k. A.
  • Aufbau: Ok
  • Produktmerkmale: Gut
  • Liegekomfort: Ok
  • Auswahl: Ok
  • Preis/Leistung: Sehr gut

Vorteile:

  • extreme günstig
  • für Allergiker geeignet
  • hochelastischer Doppeljerseybezug
  • 7 ergonomische Liegezonen
  • Öko-Tex Standard 100 zertifiziert

Nachteile:

  • recht dünn
  • nur ein Härtegrad (H2)

f.a.n. Frankenstolz 7-Zonen Tonnentaschenfederkern-Matratze f.a.n Happy T

Unser Taschenfederkernmatratzen Test Fazit


Auch wenn wir die einzelnen Testkandidaten mit den Rängen 1 bis 5 versehen haben und so eine Reihenfolge aufgestellt haben, dürfen sich alle als kleine Testsieger fühlen. Denn nicht nur unser „richtiger“ Testsieger, die Schlaraffia Viva Plus Aqua Taschenfederkern Plus Matratze, sondern auch alle anderen Taschenfederkernmatratzen haben in unserem Test überzeugt. Zwar konnten nicht alle bei allen Kriterien vollends die vollen Punkte erzielen. Gute Leistungen haben sie aber alle dargeboten. Vor allem deshalb, weil jede der 5 vorgestellten und empfohlenen Federkernmatratzen ihre eigenen Stärken hat. Die eine bietet einen besonders angenehmen Liegekomfort, die nächste ist besonders atmungsaktiv oder für Allergiker geeignet, die nächste wiederum ist extrem günstig, aber dennoch gut. Wir empfehlen Ihnen, anhand unserer Bewertungen und Testberichte die Taschenfederkernmatratze zu erwerben, die genau zu Ihnen passt und bei den Punkten, die Ihnen besonders wichtig sind, besonders brilliert.

Was ist der Unterschied zwischen Taschenfederkernmatratzen und Tonnenfederkernmatratzen?


Sie möchten gerne wissen, wo der Unterschied zwischen Taschenfederkernmatratzen und Tonnenfederkernmatratzen liegt? Kein Problem, den erklären wir Ihnen gerne! Prinzipiell sind beides Federkernmatratzen, ihr Kern besteht als aus Stahlfedern. Diese sind allerdings nicht frei beweglich, wie es früher einmal in einer klassischen Federkernmatratze der Fall war. Stattdessen sind sie in Taschen aus Baumwolle eingearbeitet. Diese sind miteinander vernäht, verklammert oder verklebt. Dies hat zur Folge, dass sich die Federn immer in direkter Abhängigkeit voneinander bewegen. Durch die Verbindung der Taschen und die dichte Anordnung der Federn in den Taschen entsteht ein besserer Liegedruck, sodass sich die Matratze der Körperform des Schlafenden besser anpassen kann. Taschenfederkernmatratzen sind zudem in der Regel preiswerter als Tonnentaschenfederkernmatratzen.

Die Tonnentaschenfederkernmatratzen unterscheiden sich von den Taschenfederkernmatratzen durch die Form der Stofftaschen (kleine Tonnen) und der Federn. Sie haben hier eine bauchige Form. Dies ermöglicht eine größere Flexibilität und damit eine noch optimalere Anpassung an den Körper und dessen Bewegungen. Allerdings sind Tonnentaschenfederkernmatratzen auch teurer als einfacher aufgebaute Taschenfederkernmatratzen. Der höhere Liegekomfort und die bessere Entlastung von Wirbelsäule und Bandscheiben ist die Mehrausgabe aber in der Regel wert bzw. rechtfertigt diese.

Worauf Sie beim Taschenfederkernmatratzen online kaufen achten sollten


Wie bereits in unserem großen Matratzen Test wollen wir Ihnen auch spezifisch für die Taschenfederkernmatratzen einige Hinweise und Kriterien an die Hand geben, auf die Sie beim Kauf von Matratzen dieser Art achten sollten. Diese sind zum Großteil Deckungsgleich mit den allgemeinen Kriterien zum Matratzenkauf auf der Startseite. Daher haben wir sie hier etwas kompakter zusammengefasst. Weitergehende Informationen finden Sie in unserem großen Matratzen Test.

Der Aufbau

Wie wir bereits geschildert haben, wird zwischen Taschenfederkernmatratzen und Tonnenfederkernmatratzen unterschieden. Die Unterschiede haben wir bereits weiter oben erläutert. Tonnenfederkernmatratzen sind nur hinsichtlich des Aufbaus betrachtet generell die etwas hochwertigeren und besseren Matratzen. Dafür sind sie in der Regel aber auch teurer. Zudem sollten Sie darauf achten, dass möglichst viele Federn je Quadratmeter eingebaut sind. Dies macht die Matratze zwar schwerer (schlechter zu bewegen, z. B. zum Lüften), aber auch komfortabler und feinfühliger und punktelastischer bezüglich der Anpassung an den Körper und der Gewichtsverteilung.

Der Härtegrad

Zum Thema Härtegrad einer Matratze haben wir einen ganzen Ratgeberartikel geschrieben. Dort erfahren Sie mehr über dieses Thema. Wichtig ist, dass die Matratze den richtigen Härtegrad entsprechend Ihres Gewichtes vorweist.

Die Liegezonen

Die unterschiedlichen Körperteile des menschlichen Körpers wiegen unterschiedlich viel und sind unterschiedlich geformt. Daher ist es wichtig, dass die Taschenfederkernmatratze durch die Liegezonen hierauf eingeht. In der Regel haben moderne Matratzen heute 7 Liegezonen, was für einen komfortablen Schlaf sorgt. Denn so können die schwereren Körperpartien besser gestützt werden. Das Ziel ist es, die Wirbelsäule in jeder Schlafposition in eine gerade Position zu bringen, um die Bandscheiben zu entlasten.

Die Größe

Die benötigte Matratzengröße gibt natürlich Ihr Bett vor. Gängige Größen sind u. a. Matratze 140×200 cm, Matratze 120×200 cm und Matratze 1200×200 cm. Haben Sie ein Doppel- bzw. Ehebett, (meist 180 cm oder 200 cm breit) ist es in der Regel ratsam, zwei kleine Matratzen (Matratze 90×200 cm oder 100×200 cm) zu verwenden, um diese ideal an das jeweilige Gewicht und die Vorlieben anzupassen. Alternativ gibt es bei einigen Modellen aber auch eine Taschenfederkernmatratze 180×200 cm, wenn Sie nur eine Matratze ohne Ritze in der Mitte wünschen. Dann sollten aber beide Partner in etwa gleich viel wiegen und ähnliche Vorlieben haben, was das Liegegefühl angeht.

Die Feuchtigkeitsregulierung

Vor allem, wenn Sie nachts stark schwitzen, ist eine gute Feuchtigkeitsregulierung und Atmungsaktivität wichtig, um die entstehende Feuchtigkeit abzutransportieren. Dies bieten Taschenfederkern Matratzen und Tonnentaschenfederkern Matratzen in der Regel alle, da sie im Gegensatz zu Matratzen mit Kaltschaumkern eine luftigere Bauart haben.

Die Marke

Unserer Meinung nach ist die Marke bzw. überhaupt ein Markenprodukt nicht kriegsentscheidend, für den einen oder anderen aber schon ein wichtiges Kaufkriterium. Ist Ihnen Markenware wichtig, empfehlen wir Ihnen z. B. unseren Testsieger Schlaraffia Viva Plus Aqua Taschenfederkern Plus Matratze vom Markenhersteller und Marktführer Schlaraffia Matratzen.

Der Wohlfühlfaktor

Hinlegen und wohlfühlen – genau das sollte Ihnen eine Matratze bieten. Diese Sache ist aber sehr subjektiv und kann nur durch Ausprobieren ermittelt werden. Beim Onlinekauf können Sie dies in Ruhe zu Hause tun, da Sie die Matratze im Rahmen des Widerrufsrechts oder einem längeren Probeschlafzeitraum in Ruhe ausprobieren können.

Sonstige Dinge

Wichtig ist, dass der Bezug abnehmbar und in der Waschmaschine waschbar ist, um Flecken zu beseitigen und eine hohe Hygiene zu ermöglichen. Auch andere Dinge wie Griffe zum leichteren Umdrehen sind gut und erleichtern die Pflege der Matratze.

Fazit unserer Kaufberatung

Sollte Ihnen keiner der 5 Testsieger aus unserem großen Taschenfederkernmatratze Test zusagen, haben Sie nun alle wichtigen Punkte und Kriterien an der Hand, die sie beim Kauf einer neuen Matratze mit Taschenfederkern oder Tonnentaschenfederkern beachten sollten.

Kommentare


There are no comments available.

Unser Testsieger 2018

Schlaraffia Viva Plus Aqua Taschen...

#1
Hier Klicken und Sparen bei Amazon >

Peter

Ratgeber und Testseiten von Matratzen gibt es viele in den Weiten des World Wide Webs. Leider sind bei weitem nicht alle seriös und bieten zuverlässige Informationen, somit auch keine fundierte Beratung.

Mehr Lesen

Neueste Testberichte